Strategische Personalentwicklung

Wie gestaltet sich unser Arbeitsleben heute? Die Dynamik, mit der neue Märkte, Dienstleistungen und Produkte entstehen, setzt neue Maßstäbe für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Veränderungsdruck, Komplexität und Mehrdeutigkeiten gehören zunehmend zum Arbeitsalltag und erfordern eine hohe Lern- und Veränderungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Was können Sie tun, um Ihre Mitarbeiter für die Zukunft des Arbeitens zu rüsten, Nachwuchskräfte zu entwickeln und neue Mitarbeiter effektiv einzuarbeiten? Herkömmliche Seminare und Fortbildungen als Einzelmaßnahmen greifen hier zu kurz.  Um den neuen Herausforderungen wirksam zu begegnen ist eine entsprechende Lern- und Führungskultur auf allen Ebenen des Unternehmens erforderlich.

Das bewegt unsere Kunden:

  • Wie präparieren wir unsere Keyplayer optimal für die anstehenden Veränderungen im Kontext der Industrie 4.0?
  • Welche überfachlichen Kompetenzen sind erfolgskritisch und wie harmonieren diese mit der gelebten Unternehmenskultur?
  • Wie schaffen wir den Sprung von inhaltsgetriebenen Seminaren und Fortbildungen hin zu Entwicklungsprozessen, die vorrangig auf Selbstlernen und Lernen im Projektkontext basieren?
  • Welche HR Instrumente tragen dazu bei, ein neues Führungsverständnis und eine veränderte Lernkultur im gewerblichen Bereich zu implementieren? …

Welche Fragen bewegen Sie? Gerne unterstützen wir Sie dabei, die Lern- und Veränderungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter in den Fokus zu rücken und durch strategische Personalentwicklung systematisch zu fördern.

Kundenreferenzen
Prof. Dr. Martin Schneider
Professur für Personalwirtschaft - Universität Paderborn
Mich beeindruckt das Engagement für eine bessere, menschlichere Personalpolitik in schwierigen Zeit und das Interesse daran, theoretische Einsichten zu berücksichtigen und in die praktische Arbeit einfließen zu lassen.
Reiner Lemperle
Manager Life Science Technology - Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH
Die Zusammenarbeit mit Herrn Rütten war zu unserer vollsten Zufriedenheit und ohne seine Hilfe hätten wir den Veränderungsprozess nicht geschafft. Vielen Dank.